Zur Startseite

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Frank Bauchrowitz

Seit 2005 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen. Im gleichen Jahr schloss ich den Zertifikatsstudiengang "Mediation" an der Fernuniversität in Hagen ab. Meine juristische Ausbildung absolvierte ich an der Universität und dem Landgericht in Münster. 

Ich berate und betreue meine Mandanten, die ganz überwiegend im beruflichen Kontext mit Musik zu tun haben, in allen juristischen Fragen rund um das Musikbusiness.

Als Rechtsanwalt verbinde ich meine private Leidenschaft mit meiner Profession: Seitdem ich fünf Jahre alt bin, spiele ich Klavier. Unterrichtet wurde ich von Frau Prof. Mag.Nina Igudesman (jetzt Konservatorium Wien) und Frau Yumiko Suemasa (jetzt Hochschule für Musik und Theater Rostock). Ich habe bei mehreren Musikwettbewerben Preise gewonnen und an Meisterkursen teilgenommen. Außerdem arbeite ich immer wieder an verschiedenen musikalischen Projekten. Zurzeit beschäftige ich mich mit den Klaviersonaten Domenico Scarlattis.

Eine enge Vernetzung zur Welt der Musikpraxis besteht außerdem insbesondere seit 2009 durch meine Tätigkeit als Lehrbeauftragter und Gastdozent an verschiedenen Musikhochschulen (u.a. Münster und Detmold). Hier vermittele ich angehenden Berufsmusikern die wichtigsten Gesichtspunkte juristischer Regeln im Alltag des Musikbusiness.

Ich stehe zudem als Dozent für alle Bereiche des Musikrechts zur Verfügung.
Anfrage für ein Seminar

Daneben bin ich als Karriere- und Auftrittscoach für Musiker tätig. Näheres zu diesem Angebot finden Sie auf der Internetseite von
"Karriere-Coaching für Musiker".
Ich bin verheiratet und habe zwei Söhne. Ich interessiere mich insbesondere für die Klaviermusik des Barocks und der Moderne sowie symphonische Musik und Musikpsychologie.




























Anrufen oder E-Mail schreiben!
Mehr erfahren über das Zertifikat
Frank Bauchrowitz - Musik kopieren, aufführen, downloaden - alles verboten?