Zur Startseite

Mediation für Musiker


Befinden Sie sich in einem Konflikt, der rasch gelöst werden muss?


Zum Beispiel mit

- einem Band– bzw. Ensemblemitglied?
- einem Orchesterkollegen
- einem Veranstalter?
- einem Produzenten?

Haben sich die Fronten so verhärtet, dass eine Einigung kaum möglich erscheint und die musikalische Produktivität gehemmt wird?

Dann könnte der Konflikt durch ein Mediationsverfahren gelöst werden.


In welchen Fällen ist Mediation sinnvoll?


Mediation kann in allen Fällen richtig und sinnvoll sein, in denen die Beteiligten

- eine zügige, individuelle und kostensparende Regelung benötigen
- einen Ausweg aus einer festgefahrenen Situation suchen
- eine einvernehmliche faire Lösung anstreben und
- ein Interesse an der Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung guter Beziehungen zueinander haben.

 

Mediation — was ist das genau?

Eine Musikgruppe oder ein Orchester lebt von der gemeinsamen Produktivität - jeder hat seinen Platz und seinen speziellen musikalischen Part und trägt damit zum Erfolg und gemeinsamen Spaß bei.

Stressig kann das Musizieren aber werden, wenn es Streit unter Musikern gibt oder Probleme mit einem Veranstalter oder Produzenten auftreten. Wenn ein Konflikt vor einem Auftritts– oder Aufnahmetermin akut wird, kann eine schnelle und zielgerichtete Lösung sehr wichtig werden.

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren, das einen Weg bietet, Konflikte ohne ein gericht-lichen Verfahren zügig zu lösen.
Für die Konflikte werden individuelle Lösungen von den Parteien selbst erarbeitet, wobei im Mittelpunkt steht, dass Lösungen gefunden werden, die für alle Konfliktparteien dauerhaft tragbar und zufriedenstellend sind.
Hierbei werden sie vom Mediator unterstützt und begleitet. Mit Hilfe einer besonderen Gesprächsführung und -struktur werden Interessen, Wünsche und Bedürfnisse der Parteien betrachtet und einer Lösungsfindung zugrunde
gelegt.


Ein Mediator


- ist neutral und allparteilich
- entscheidet den Konflikt nicht
- sorgt für einen fairen Ablauf der Mediationsgespräche
- ist besonders für das Verfahren geschult und ausgebildet



Wie verläuft eine Mediation?


Mediation findet in gemeinsamen, nichtöffentlichen Gesprächen der Konfliktparteien statt, in denen der Mediator allen Beteiligten den Raum verschafft, sich über ihre Interessen und Vorstellungen für die Zukunft klar zu werden und diese zu formulieren.

Die Streitfragen werden Schritt für Schritt erörtert. Argumente der Parteien werden gemeinsam mit den Konfliktbeteiligten gesammelt und für die Lösungsfindung nutzbar gemacht. Es werden Lösungsmöglichkeiten im Rahmen des geltenden Rechts zusammengetragen und anschliessend Regelungen gefunden, die für die Beteiligten fair und  zufriedenstellend sind.

Das Produkt der Mediation ist ein rechtsverbindlicher Vertrag, hinter dem alle Beteiligten mit mit gutem Gefühl stehen können.



Ihre Vorteile bei einer Mediation:

Gestalten Sie Ihre Zukunft selbst, mit Lösungen nach Maß!
Die Arbeit an Ihrem Konflikt orientiert sich in der Mediation an Ihren individuellen Anliegen und Bedürfnissen. Sie können aktiv Ihre Zukunft selbst gestalten.

 
Einigungen die halten!
In der Mediation erarbeiten Sie Lösungen, die für alle Parteien tragbar sind. Damit wird die Grundlage für neues Vertrauen geschaffen und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die getroffenen Vereinbarungen freiwillig umgesetzt werden und dauerhaft Frieden herrscht.


Schnelle und kostensparende Lösungen - wenig Stress!

Ein Konflikt kann in der Mediation zügig und gezielt beigelegt werden. Sie sparen Zeit, Geld und müssen weniger Ressourcen einsetzen.

 
Beziehungen aufrecht halten können!
Ein Konflikt, der in der Mediation miteinander gelöst wird, ist ein gemeinsamer Erfolg: Anstelle eines Gewinners und eines Verlierers gibt es zwei Gewinner.
Die Aufrechterhaltung der Beziehung wird so möglich: Anstatt "miteinander abgeschlossen zu haben" können sich die Beteiligten nach einer Mediation meistens wieder ruhig in die Augen sehen.


Haben Sie Fragen zum Mediationsverfahren?
Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf.


Ich kläre dann mit Ihnen, ob Ihr Konflikt für eine Mediation geeignet ist.
 
Anrufen oder E-Mail schreiben!
Mehr erfahren über das Zertifikat
Frank Bauchrowitz - Musik kopieren, aufführen, downloaden - alles verboten?